Ich freue mich sehr, nach einem gelungenen Lehrgangsdebüt bei uns im letzten Jahr, auch dieses Jahr wieder meine liebgewonnene Trainerkollegin Sina Speth auf Hof Bärhöhl begrüßen zu dürfen.

 

Sina wird uns am 17.08.2019 in einem ihrer informativen Lehrgänge theoretische und praktische Einblicke in

 

- die Anatomie des Reiters

- die Grundprinzipien der Franklin-Methode® und deren Produkte sowie

- die Anwendung der einzelnen Franklin-Produkte zur Verbesserung von Sitz, Hilfengebung und 

    der eigenen Körperwahrnehumg

 

geben.

 

Der Lehrgang findet diesmal im Rahmen einer Trainerfortbildung zu dem Thema

"Erteilung von Reitunterricht nach der Franklin-Methode" statt.

 

Diese Fortbildung ist gleichermaßen für Trainer zur Lizenzverlängerung (4LE nach Profil 5 Westernreiten) als auch alle privaten interessierten Reiter geeignet.

 

Wir freuen uns auf einen tollen und lehrreichen Kurs :)

 

Download
Ausschreibung Trainerfortbildung Frankli
Adobe Acrobat Dokument 547.0 KB
Download
Anmeldeformular Trainerfortbildung Frank
Adobe Acrobat Dokument 461.7 KB

 

 

 

 

 

 


Vorbereitungslehrgang für Turniereinsteiger und ambitionierte Freizeitreiter

 

Welcher Verband ist der richtige für mich? Wo finden Turniere statt? Was ist eine Ausschreibung? Was muss ich alles beachten? Was darf ich starten? Wo muss ich vor Ort hin? Welche Ausrüstung ist erlaubt? Was sind Leistungspunkte und –klassen? Wie verhalte ich mich auf dem Abreiteplatz? Was liegt uns besonders? Wie kann ich meine Ritte und Scores verbessern?

 

Welche Disziplinen gibt es überhaupt? Und welche liegen mir und meinem Pferd? Was wird in den Pattern verlangt?

 

Gerade die ersten Turniere sind sehr aufregend und es erwarten einen viele fremde Eindrücke, bei denen es hilfreich ist wenn man sich im Vorfeld schon einmal damit beschäftigt hat.

 

In diesem Lehrgang werden wir die o.a. Fragen behandeln und uns einen Überblick verschaffen. 

 

Außerdem werden wir auf die einzelnen Disziplinen des Westernreitsports in Theorie und Praxis eingegehen, so dass der Kurs auch für Freizeitreiter ohne Turnierambitionen interessant und informativ ist.

 

Da ich mich aufgrund meiner eigenen Erfahrungen sowie dem von mir eingeschlagenen Ausbildungsweg der EWU verbunden fühle, wird das Hauptaugenmerk auf deren Turnieren und Regularien liegen. Andere Westernreitsportverbände können nach vorheriger Absprache natürlich auch gerne angesprochen werden.

 

                     

 

Theorie am 17.02.2019 ab 10 Uhr                                                          40,00 €

 

Praxis   am 24.02.2019 ab 10 Uhr      Horsemanship                               10,00 €

 

                                                        weitere Wahldisziplin                 je 20,00 €

 

                                                        Fremdreiterhallennutzung/Tag        5,00 €

 

 

  Hof Bärhöhl – 65599 Dornburg-Thalheim